2014/04/27

Rezept: Mini Donuts

Ein Kommilitone von mir hat in seiner Wohnung einen Sandwich-Maker, den wir ab und zu mal benutzen. Mir war gar nicht klar, wie sehr ich diese göttlichen Teile vermisse (Sandwich mit Käse und Bacon - boah!) und habe mir deswegen auch einen Sandwich-Maker zugelegt! Das tolle an meinem ist ja, dass man die Platten vertauschen kann. So, kann ich mit meinem "Multi-Maker" neben den Sandwiches und belgische Waffeln... auch noch leckere Donuts machen. Wer auch einen Donut-Maker zuhause hat (oder sich noch eines zulegen will), kann gerne mein Rezept ausprobieren:

Ihr braucht:
1. 130 Gramm Zucker
2. 5 EL Öl
3. 250 ml Milch
4. drei Eier
5. 260 Gramm Mehl
6. eine Prise Salz
7. Kuvertüre zum Verzieren
8. Zucker Streusel zum Verzieren
9. eine Packung Vanille Zucker
10. eine Packung Backpulver

STEP 1: Mehl, Zucker, Öl, Backpulver, Vanillezucker, Salz, Milch und Eier zu einem glatten Teig verrühren.

STEP 2: Donut-Maker mit etwas Öl bestreichen.

STEP 3: Fülle die Ringe mit jeweils einem Esslöffel Teig und schließe das Gerät. Jetzt backst du sie ca. drei Minuten bis sie halbwegs braun sind.

STEP 4: Zeit zum verzieren (...und essen)!

Viel Spaß beim nachmachen - und schönen Restsonntag noch! 
Kommentare on "Rezept: Mini Donuts"
  1. Wie lecker! Ich muss mir auch unbedingt so ein Teil zulegen!!! Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  2. Yummy! Ich hab auch einen Donutmaker und liebe ihn :D

    AntwortenLöschen
  3. Lecker sckmecker!!! Willst du mir nicht ein paar vorbeibringen? :o)))

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe bis jetzt nur von schlechten Erfahrungen mit Donut Makern gehört...Aber das sieht ja echt gut aus, magst du mir verraten, von wo der ist? :D

    AntwortenLöschen
  5. Yummy :D Sehen gut aus!

    AntwortenLöschen
  6. Ah!!! Ich hätte nie gedacht, dass es Donut-Maker gibt. Sandwich-Maker ja, aber Donut -Maker?! Das ist genial, vor allem wenn die eigenen Donuts immer so groß wie ein Berliner sind :) xo

    AntwortenLöschen
  7. Nach dem green Smoothie hatte ich schon Angst, du wärest auf die böse andere Seite verloren. Aber dann kam die Donuts und das Instagrambild mit den Chips. Puh, da bin ich ja beruhigt. <3 :D

    AntwortenLöschen
  8. ahh, das sieht ja lecker aus ♥

    http://openthecageandflyaway.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Sieht total lecker aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Kannste ein Waffeleisen Rezept Posten XD hab seit meinem Geburtstag ein Waffeleisen, aber kann einfach nichts mit Mehl zubereiten haha

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen echt lecker aus!! Vielleicht sollte ich mir mal so einen Donut-Maker zulegen. XD
    Stand schonmal davor, aber habe mich dann dagegen entschlossen. Mal sehen. :)
    LG Thi

    AntwortenLöschen
  12. Sowas MUSS ich auch haben!!!

    AntwortenLöschen
  13. oh wie gut die aussehen! jetzt hätte ich auch gerne einen donut

    AntwortenLöschen
  14. omg ein donut-maker wie genial XD!!!! ich hab die teile früher echt in massen gegessen XD
    sehen mega lecker aus :)) ..lg ;**

    AntwortenLöschen
  15. Ahhh die hab ich schon auf Instagram angesabbert *_* Sehen wirklich total lecker aus :D Leider hab ich keinen Donut Maker, aber vielleicht ändert das sich noch bald :D

    AntwortenLöschen
  16. Woah so ein Teil muss ich auch haben, sieht köstlich aus!
    Und wenn ich an Sandwiches denke läuft mir der Sabber aus dem mund! :D
    xx Hazel

    AntwortenLöschen
  17. boah sieht voll lecker aus , dann noch mit streusel haha - davon kann man bestimmt dutzende essen :D:D
    ja, war auch übelst nice!! hast was verpasst :D

    AntwortenLöschen
  18. Lecker! <3 Ich liebe die Sandwiches aus dem Sandwichmaker auch!! Und natürlich habe ich auch einen Donutmaker Zuhause (den ich aber nie benutze). Genau wie meine Popcornmaschine, mein Crepeeisen und meinen Eismaker. Haha.

    Liebe Grüße

    Dana von www.howimetmyoutfit.de

    AntwortenLöschen
  19. geil geil. beim donut-selbermachen denkt man ja sonst immer das es total aufwendig ist mit dem ganzen frittieren usw. das ist eine tolle alternative und schmeckt sicherlich megggaaa

    AntwortenLöschen
  20. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  21. Das Rezept wird auf jeden Fall ausprobiert! Ich habe das Problem, dass meine "Donuts" nie so wirklich nach Donuts schmecken - aber gut schmecken tun sie trotzdem! :D

    AntwortenLöschen
  22. Hach, die sehen so toll aus! <3 So ein Gerät habe ich mir auch mal gekauft und dann nur einmal benutzt :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    *eleonoras blog*

    AntwortenLöschen
  23. Hmm wie lecker, echt süß geworden!

    AntwortenLöschen
  24. Boaaaa die sehen SO gut aus!! Hätte ich nen Donutmaker würde ich die jetzt sofort auch machen *-*

    AntwortenLöschen
  25. yum yum die sehen echt lecker aus!

    AntwortenLöschen