Image Slider

2017/10/29

Back to university - Outfit


PULLOVER: Sheinside / TROUSERS: Light Before Dark (Urban Outfitters)
SHOES: Adidas Iniki Runner (Footlocker)*

Bequem durch das Wintersemester!
Outfits für die Uni müssen bei mir "schnell" und "gemütlich" sein und deshalb trage ich auch nicht so viel Schnickschnack. Mein Outfit besteht meist aus einem Oversize-Pullover, einer etwas lockeren Hose und ein Paar comfy Sneakers. Gerade wenn man acht (...oder mehr) Stunden in der Bib sitzt, sollte es wenigstens komfortabel sein. Ich kombiniere derzeit ganz gerne die Hose von Urban Outfitters mit den Iniki-Tretern von Adidas. Ich muss mir morgens auch keine Gedanken machen, ob das Outfit passt. Es passt. Immer. Was ist denn euer Go-To-Outfit für die Uni? 

*PR SAMPLE
2017/10/22

Postcard from Halong Bay


T-SHIRT: Vietnam / SHORTS: Levis / SHOES: Vans / GÜRTEL: ASOS

Hallo liebe Blogleser,
i bims die Hai-Yen. Wie ihr vielleicht wisst, war ich vor einigen Wochen in Vietnam bei meinen Großeltern. Ich dacht, ich schreibe euch heute mal eine kleine Postkarte. Um die Karte auch vollständig schreiben zu können, schreibe ich in Schriftgröße 4,5pt. Wer schon mal einen Spicker in seinem Leben geduckt hat: You know how small it is. 
Darum sollte es heute eigentlich gar nicht gehen. Es sollte um mein Vietnam-Trip und Fotos gehen. Ja, Fotos. Wer meinen Blog schon länger verfolgt oder mich persönlich kennt, weiß das ich von allem und jedem ein Foto mache. Es sind nämlich Erinnerungen die ich da festhalte. 
Die ganzen Fotos, die ich 2010 und 2011 in Vietnam gemacht habe, habe ich damals direkt auf dem Blog online gestellt. Genau diese Bilder habe ich meiner Familie in Vietnam vor einigen Wochen gezeigt. Jeder wollte die Bilder haben. Denn ein Mensch, der auf den Fotos noch existiert hat, existiert mittlerweile nicht mehr. Mit diesen Bildern kann man so viele schöne Momente wieder Revue passieren lassen. Auf ein paar anderen Bildern war die zweijährige Tochter meiner Cousine zu sehen, die jetzt inzwischen neun Jahre alt ist und ganz klar Weltmeisterin im "schnell (und viel) reden" ist.
Vielleicht lande ich in sieben Jahren bei diesem Post und frage mich wie ich nur auf diesem heißen Metallrohr sitzen konnte. I got your back, Future-Hai-Yen! Du hast eine Hose, die du in der Tasche hattest, zusammengefaltet und hast es dann auf die Metallröhre getan. Wie du siehst, kann man die Hose noch leicht erkennen. 

Allerliebste Grüße,
Hai-Yen
2017/10/15

What's in my belt bag?

Lang lang ist es her. 2009 und 2013 habe ich ebenfalls ein "What's in my bag?"-Post verfasst und jetzt 2017 nochmal. 
Das ist wohl ein "alle viere Jahre" Ding bei mir. Anscheinend. Also... was ist denn jetzt nun in meiner Beuteltasche? 

 1     O I L    C O N T R O L    P A P E R
Blotting Paper ist der perfekte Make-Up-Helfer für den Alltag. Adieu, ölig-glänzende Haut! 
Ich habe mir das Blotting Paper in Vietnam für umgerechnet 33 Cent gekauft. 

 2    L ' O C C I T A N E    H A N D C R E M E
Sagt "Hallo" zu meiner allerliebsten Handcreme!
Abgesehen davon, dass sie meine Hände super pflegt, riecht sie unfassbar gut.
Es riecht einfach nach "Baby" und "sauber". Könnt ihr euch den Geruch vorstellen?

 3    S P I E G E L
Brauche es unbedingt für Numero 8.
Siehe Numero 8.

 4    E I N W E G K A M E R A
Die Einwegkamera ist noch von Vietnam, aber da sind noch ein paar Bilder übrig.
Ich warte noch auf eine Gelegenheit die restlichen Bilder zu schießen.

 5    G E L D
Ich habe mein Portemonnaie zwar immer dabei, 
aber irgendwie befindet sich in meiner Tasche stets irgendwelche random Münzen. 
Meistens sind da nur 1 Cent-Münzen, aber heute hatte ich Glück. 1 Euro! J-A-C-K-P-O-T!

 6    S C H L Ü S S E L
Der Paul Frank Schlüsselanhänger ist mittlerweile schon sechs/sieben Jahre alt und ist unfassbar dreckig, 
aber ich liebe ihn immer noch. Ich habe ihn mir damals in Vietnam gekauft. 
In Asien gibt es immer so kitschig, süße Sachen! 

 7    P A R A C E T A M O L
Ich habe eigentlich immer Paracetamol in der Tasche. Weil: "Just to be sure".

 8     N Y X    L I Q U I D    S U E D E    I N     " S O F T    S P O K E N "
All time favourite Lippi! Ich habe das gute Teil letztes Jahr an Weihnachten von einer sehr guten Freundin bekommen und trage es seitdem jeden Tag. Ihr habt mich schon richtig verstanden: Jeeeeden Tag! Ich musste es mir mittlerweile schon nachkaufen, da ich bereits eins aufgebraucht habe. Ich habe sogar ein weiteres Back-Up Daheim.
Ihr seht... ich liebe es. Ich habe schon andere Freunde damit angefixt und alle lieben es!

 9     D R . B R O N N E R ' S    H A N D - H Y G I E N E S P R A Y    I N    L A V E N D E L
Verpackungsopfer-HaiYen liebt Pastelllila. ...und es war im Angebot. Ich musste es also haben.
Das Produkt gefällt mir tatsächlich auch. Es riecht nach Lavendel (muss man halt mögen) und trocknet die Haut überhaupt nicht aus. Ich habe sogar das Gefühl, dass es pflegt. 

Selbstverständlich fehlt auf den Bildern noch mein Portemonnaie und mein Handy. 
Wie konnte ich es vergessen? Verzeiht mir! 

2017/10/08

How to style a beret


COAT: Forever21 / BERET, HEMD, IRON PATCH: H&M / SHORTS: Only /
BOOTS: Melvin & Hamilton* / BELT BAG: 7x (via ASOS) / SOCKS: Pull & Bear

Beret. Das klischeehafte Symbol von Pariser Mode.
Ich habe mich seit Jahren gefragt, ob mir ein Beret steht und seit ein paar Wochen besitze ich eines
Ich war unschlüssig, ob ich das gute Teil zurückgeben oder behalten soll. Es sah wie ein schwarzer Kartoffelsack für den Kopf aus. Also... an mir. Als Digital Native habe ich mich direkt ins World Wide Web begeben und habe nach "How to style a beret"-Videos umgeguckt, aber irgendwie war es nicht so mein Stil. Es war mir alles ein Tick zu "mädchenhaft".  
Ich habe mich heute zwar auch für etwas "mädchenhaftes" entschieden, jedoch habe ich es durch eine Bauchtasche einen ganz anderen Twist gegeben. Der Look bleibt durch den Mantel, das Hemd und das Beret schick, aber es hat nun einen kleinen, casual Touch. Was sagt ihr zum Outfit? ...und mit was würdet ihr ein Beret kombinieren?