2013/10/27

Musiktipp: Oktober 2013

Lang ist es her, dass ihr einen Musiktipp von mir zu Gesicht bekommen habt, aber da es heute Sonntag ist und es nichts schöneres gibst, als Musik zu hören, stelle ich euch heute mal einige Lieder vor, die ich diesen Monat ziemlich oft gehört habe. Auf geht's!

  
  

Ich habe diesen Monat, die coolste Musik App überhaupt gefunden, womit ich auch ziemlich viele neue Lieder und Bands für mich entdeckt habe, aber ich bin mal so fies und verrate euch die App erstmals nicht.
Auf jeden Fall bin ich durch die App auf eine australische Band namens "LOON LAKE" gestoßen, die diesen Monat ihr Debut Album "Gloamer" rausgebracht haben. Die Band hat meiner Meinung nach etwas von Darwin Deez und Vampire Weekend. Meine Lieblingslieder sind "Cherry Lips", "Bad To Me" und "The Week". Ihr solltet euch die Band auf alle Fälle anhören! Es lohnt sich!

2007 habe ich das erste Mal etwas von RA RA RIOT gehört, aber habe der Band irgendwie nie wirklich große Beachtung geschenkt, aber JETZT schon! Die Band hat Anfang dieses Jahres ihr Album "Beta Love" veröffentlicht und hat mich mit diesem Album einfach mal für sich gewonnen. Ich mag so gut wie alle Lieder aus den neuen Album, aber mein Favorit ist definitiv "Is It Too Much".

  
  

Mein Onkel ist vergangenen Monat an Lungenkrebs verstorben, aber irgendwie kann ich das bis zu diesem heutigen Tage nicht realisieren, da es für mich einfach nicht passiert ist. Ich wollte euch, aber jetzt nicht mit meinen ganzen Trauergeschichten zutexten, aber ich habe zu dem Zeitpunkt zufälligerweise von ZACH SOBIECH's Geschichte gehört, der ebenfalls an Krebs gestorben ist und fand sein Lied "Clouds" einfach passend. Das Lied ist übrigens kein typisches, trauriges Lied, falls ihr das jetzt denkt, aber hört euch das selbst an! :-)

Ich wünsche euch dann wie immer einen erholsamen Sonntag
und hoffe, dass der eine oder andere von euch ein gutes Lied für sich entdeckt hat! 
Kommentare on "Musiktipp: Oktober 2013"
  1. Uuuuh, Loon Lake ist echt cool, ich mag diese Indie (?)- Art :) Und Ellie Gouding liebe ich echt über alles!!! ;) Zach's Videostory habe ich mir vor ein paar Wochen auch durch Zufall angeguckt und oh man, die Kraft, die die ganze Familie und vor allem er hat, ist echt beeindruckend!
    Das mit deinem Onkel tut mir echt leid, ich wünsche deiner Familie Stärke, die Zeit durchzustehen!

    http://melaziing.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. bist du deinem onkel nahe gestanden? du erwähntest ja, dass er in Vietnam lebte. ich kann mit vorstellen, dass es aufgrund des seltenen sehens, dann einem nicht so starkt trifft, wie wenn es jemand ist, den man regelmäßig sieht und kontakt hat. jedenfalls mein aufrichtiges beileid.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mein Onkel hat in Vietnam gelebt und ich konnte ihn deswegen auch nicht all zu oft sehen und das ist wahrscheinlich auch einer der Gründe, warum mir das alles so unreal erscheint.
      Da ich ihn nicht so oft sehen konnte, lebt er auch weiterhin in meinen Kopf mit seiner Familie in Vietnam.
      Naja, ich danke dir! :-)

      Löschen
  3. Ich mag Miley Cyrus zwar nicht, aber das Cover was du hier hochgeladen hast, ist der Hammer! Gänsehaut-Feeling! Ich höre mir die anderen Lieder nun auch noch durch :)) <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Musik untermalt so viele Dinge! Deine Playlist ist wirklich toll, danke, dass du sie mit uns teilst! :)

    ♥ Herzlichst, Seija von ifsoever

    AntwortenLöschen
  5. du hast einen tollen musikgeschmack! danke fürs teilen :)
    xx

    AntwortenLöschen
  6. hör dir mal can you tell und run my mouth an von ra ra riot 8))))))

    AntwortenLöschen